FAQ

Frequently asked questions

Wie kann ich Flugstunden buchen?
Anfragen und Buchung am besten per e-mail an: email hidden; JavaScript is required oder telefonisch unter 0170/9329726.

Können Flugstunden auch verschenkt werden?
Alle von uns angebotenen Leistungen können selbstverständlich auch verschenkt werden. Ein entsprechender Gutschein wird schnell und unkompliziert per PDF-Datei, oder klassisch über den Postweg verschickt.

Finden die Schulungen als Gruppen- oder Einzelschulungen statt?
Grundsätzlich sind alle Schulungsangebote als Einzelschulung konzipiert. Nur so stellt sich ein für alle Beteiligten angenehmes Klima ein, ohne Leistungsdruck und mit genügend Zeit für alle aufkommenden Fragen und Anliegen. Sollten Sie gerne Familie, Freunde oder Kollegen zur Schulung mitbringen wollen, ist dies natürlich kein Problem!

Welche Lehrmethode wird bei der Schulung angewendet?
Der praktische Flugunterricht wird im klassischen „Lehrer-/Schüler-Verfahren“ durchgeführt. Dabei ist die Fernsteuerung des Trainers mit der des Schülers über ein Kabel verbunden. Der Trainer kann so über einen Schalter die gesamte Kontrolle, bzw. einzelne Steuerfunktionen des Fluggeräts, an den Schüler übergeben.  Sollte das Fluggerät in eine ungünste Lage geraten, übernimmt der Trainer die Kontrolle und bringt es in eine für den Schüler angemessene Ausgangslage zurück. Zielgerichtete Flugübungen bilden dabei Schritt für Schritt ihre Fähigkeiten aus.

Was passiert im Schadensfall?
Sollte es im Verlauf der Schulung doch mal zu einer Beschädigung des Fluggeräts kommen, so tragen Sie als Flugschüler selbstverständlich keinerlei Haftung für den entstandenen Schaden.

Was muss ich zur Schulung mitbringen?
Sämtliches zur Schulung benötigte Material wird von der Flugschule gestellt. Wir verfügen über einen modernen Hangar mit unterschiedlichen Modellen, welche allen Ansprüchen an das Flugtraining genügen. Motivation und gute Laune sind als „Mitbringsel“ natürlich immer gerne gesehen! Der Spaß am Hobby steht absolut im Vordergrund.

Kann die Schulung auch mit meinem eigenen Modell durchgeführt werden?
Grundsätzlich werden für die Schulungen die Fluggeräte aus dem Hangar der Flugschule verwendet. Sollten Sie gerne mit einem mitgebrachten Modell geschult werden, so geben Sie bitte frühzeitig Bescheid um die technische Machbarkeit zu klären.

Finden die Schulungen bei jeder Witterung statt?
Aufgrund der empfindlichen Elektronik der Modelle und Fernsteuerungen, sind Schulungen bei Niederschlag aller Art ausgeschlossen. Auch bei höheren Windgeschwindigkeiten oder Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, finden keine praktischen Schulungen statt. Im Zweifelsfall setzen Sie sich zur Abstimmung bitte mit der Flugschule in Verbindung.

Was passiert wenn eine Schulung wegen schlechter Witterung ausfällt?
Schulungen welche aufgrund höherer Gewalt ausfallen oder abgebrochen werden müssen, werden selbstverständlich gutgeschrieben und können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

Ist das zusätzliche Training mit einem Simulator sinnvoll?
Selbst Simulatoren neuester Generation können das reale Fluggefühl – auch aufgrund der fehlenden 3. Dimension – nicht vollständig abbilden. Dennoch trainiert das Üben am Simulator den grundsätzlichen Bewegungsablauf der Steuerung, Reaktionsgeschwindigkeit und die Feinmotorik. Ein schneller Lernfortschritt ist nach unseren Erfahrungen jedoch nicht vom parallelen Einsatz eines Simulators abhängig.